Todas las respuestas sobre la prótesis o implante de pene

+34 602 666 444 info@andromedi.com

  • es
  • en
  • de

Menu

VORHERIGE BEHANDLUNGEN ZUR CHIRURGIE

Ein Prothesen-Implantat ist immer die letzte Option, wenn alle anderen Behandlungsmethoden ausgeschlossen werden müssen

In einem ersten Gespräch mit Dr. Natalio Cruz in der Clínica Andromedi in Sevilla wird jeder einzelne Fall detailgenau untersucht, und es wird Dr. Natalio Cruz selbst sein, der gemeinsam mit dem Patienten entschieden wird, welches die beste Indikation für jede spezifische Dysfunktion ist.

Manche Patienten, die sich für Penisprothesen interessieren, wissen nicht, dass Erektionsprobleme in vielen Fällen präoperativ behoben werden können und dass sie in engem Zusammenhang mit psychologischen Faktoren wie Traumata, Arbeits- oder persönlichem Stress, schlechten Angewohnheiten und/oder Süchten usw. verbunden sind.

Um eine genaue Diagnose seiner erektilen Dysfunktion erstellen zu können, muss der Patient mit Dr. Natalio Cruz ganz genau den Lebensstil, den er führt, und die Probleme, die er in seinem Leben haben könnte, besprechen… Und all dies natürlich unter Einhaltung der strengsten Schweigepflicht und Vertraulichkeit.

Sobald dieser gute Dialog zwischen Arzt und Patienten etabliert ist, können wir Lösungen finden, bevor eine Penisprothesen-OP durchgeführt wird. Logischerweise bleibt bei schweren Fällen, wie z. B. bei Patienten mit einer radikalen Prostatektomie oder bei Patienten mit schweren körperlichen Verletzungen des Schwellkörpers, noch als einzige Möglichkeit, diese Operation durchzuführen, unter Ausschluss von Alternativen. Patienten mit schwerem Diabetes (jeglicher Art) und Patienten mit einem venösen Leck, welches mit einer Operation nicht behoben werden konnte, sind Kandidaten, die ihre Erektionsprobleme so mit einem Penisimplantat lösen können.

 

Das Standard Protokoll, das wir in der Clínica de Andrología y Urología Andromedi befolgen ist:

1) Eingehende Erstuntersuchung der Natur des jeweiligen Falles (Anamnese, An-gewohnheiten, Sexualität), um so die Ursache/n der Impotenz beim Patienten zu ermitteln.

Bei Andromedi legen wir Wert auf drei grundlegende Aspekte:

  • Physiologische Faktoren
  • Psychologische Faktoren
  • Sexuelle Gesundheit

Wir brauchen ein vollständiges klinisches Gespräch mit aktuell durchgeführten Untersuchungen, Tests und Studien.

  • Psychologische Krankengeschichte in Bezug auf die Sexualkrankengeschichte
  • Angaben zum Blutgefäßsystem
  • Angaben zum Nervensystem
  • Blutzuckermessung
  • Cholesterinspiegel
  • Nierenfunktion
  • Morgendlicher Testosteronspiegel
  • Intrakavernöser Schwellkörper-Injektionstest
  • Kavernosografie

2)Indikation einer an die Besonderheiten des Falles angepassten Kombinationstherapie.

Einige der Behandlungen und Therapien, die wir normalerweise anwenden, sind:

  • Psychotherapie
  • Hormonbehandlung
  • Intrakavernöse Injektion vasoaktiver Medikamente
  • Die transurethrale Einführung solcher Medikamente
  • Vakuumpumpen
  • Gefäßchirurgie
  • Phosphodiesterase-5-Hemmer (PDE)
  • Medikamente, auf der Basis von Sildenafil, Tadalafil, Vardenafil… (allgemein be-kannt als Levitra, Quantum, Viagra, Vivirec)

In unserer Klinik in Sevilla sind wir ständig mit den neuesten Techniken und Technologien vertraut, die es uns erlauben, unseren Patienten ein breiteres und besseres Spektrum an Möglichkeiten anzubieten. So waren wir beispielsweise in unserem Land Pioniere bei der Einführung von Stoßwellen niedriger Intensität als Lösung für viele Fälle von Impotenz. In diesem Video sehen wir beispielsweise den kompletten Ablauf:

 

Aufgrund der Natur der erektilen Dysfunktion selbst ist es bei einigen Patienten erforderlich, einen Trial-and-Error-Prozess durchzuführen, um so die endgültige Lösungsfindung zu bestimmen. Was beispielsweise anfänglich ein psychisches Problem mit Dysphorie schien, war eigentlich ein geringerer Fall eines kaum wahrnehmbaren venösen Lecks, das sich auf der psychologischen Ebene in einem Teufelskreis zurück verstärkte. Es gibt in vielen Fällen keine großartigen Sofortlösungen, und misstrauen Sie jedem, der Ihnen solche verkauft. Nur eine strenge medizinisch-wissenschaftliche Untersuchung jedes einzelnen Patienten – mit viel Geduld und Erfahrung – gewährleistet eine gesunde und kontinuierliche Verbesserung im Laufe der Zeit.

3) Wenn sich die Kombinationstherapie als wirksam erweist (in einigen Fällen kann es sich dabei auch um eine Monotherapie handeln), wird sie durch das Ermitteln der richtigen Periodizität und Intensität weiter präzisiert. Ist die anfängliche Therapie nicht wirksam, wird sie überprüft und überdacht.

4) Wenn sich alle vorherigen Versuche nicht als vollständig wirksam erweisen, schlagen wir die Prothese wegen ihrer großen Effektivität vor, die bei ganz speziellen oder schwierigen Fällen ein erfülltes Sexualleben zurückgibt. Und genau hier geht es um das Thema, um das sich unsere Patienten am meisten sorgen, nämlich das finanzielle – das am häufigsten zutage tritt. Glücklicherweise verfügen wir über äußerst vorteilhafte Finanzierungsmöglichkeiten, sodass Sie Ihre Prothese vom ersten Tag an nutzen können und Sie nicht jahrelang sparen oder externe finanzielle Unterstützung in Anspruch nehmen müssen.

Möchten Sie Ihren Fall fragen oder kommentieren?

Sie können uns einen Kommentar hinterlassen oder uns privat schreiben info@andromedi.com

Schreibe einen Kommentar